Fenster_Deutsch - Aros the OpenSource OS running on UAE and real hardware

Elektrotechnik Zenker
Direkt zum Seiteninhalt
Beschreibung der Fensterfunktionalität


Hier ist der Startschirm



Das Fenster
Oben kann das Fenster minimiert und maximiert sowie auf Desktop verkleinert werden (kann durch Doppelklick wieder geöffnet werden.



Oben befindet sich das Hauptmenü. Von dort aus können die meisten Programme (bis auf die Spiele) direkt aufgerufen werden. Unten gibt es eine Startleiste über die einige Programme aufgerufen werden können, darunter Aweb und Multiview.

Wenn die linke Maustaste gedrückt gehalten und die Maus bewegt wird können mehrere Dateien selektiert werden. Im folgenden eine Übersicht der Möglichkeiten.

Fenster schließen: ESC. / Strg W
Fenster nach vorne: Left-Amiga f
Fenster nach hinten: Left-Amiga b
Fenster-Größe horizontal ändern: Shift Left-Amiga Left bzw. Shift Left-Amiga Right
Fenstergröße an Ränder ändern: STRG gedrückt halten und mit Maus ändern
Alle Fenster minimieren: Left-Amiga Shift M
Alle Fenster wieder öffnen: Left-Amiga Shift C
Maximieren eines Fensters: Left-Amiga Shift Up
Minimieren eines Fensters: Left-Amiga Shift Down
Maximieren nach Rechts: Left-Amiga Right
Maximieren nach Links: Left-Amiga Left
Maximieren nach Oben (Top): Left-Amiga Top
Maximieren nach Unten (Down): Left-Amiga Down
Fenster zentrieren: F1
Fenster unter Vorgänger: F2
Vergrößern/Verkleinern: F3
Zwischen Fenstern wechseln: Strg-TAB
Fenster in linke obere Ecke: Strg F2
Kalender: F8
Clipper (Clipboard Manager): Strg Left-Alt C
Nächstes Fenster: F4

Weitere Shortkeys:
FullPallette-Prefs: Strg Left-Alt f
Execute: Left-Amiga e
Neues Verzeichnis: Left-Alt n
Verzeichnisebene zurück: Left
Datei löschen (=in Trashcan): Del
IGame: Left-Alt w
IconInfo: Left-Alt i
Kopieren: Left-Alt c
Umbenennen: Left-Alt r
Break (Prozesse unterbrechen): Left-Alt b
Diskimage Device GUI: Ctrl-Alt-i
Fenster-Manager: Shift-Esc

Rechts-Klick auf Fenster

Es gibt für jedes Fenster verschiedene Modi:
Name
Icon
Icon action
Show all

Der Normalmodus ist Icon, d.h. Darstellung der Anwendungen verknüpft mit Icons, show all zeigt alle Dateien (auch die ohne Icons)

Mit Name werden die Dateien angezeigt



Oben werden die Verzeichnisse angezeigt (Farbe einstellbar), unten die Dateien. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten. Dazu gehören Anzeigen von Devices, Löschen von Dateien, kopieren oder verschieben von Dateien, umbenennen,

Wenn man im Icon-Modus auf einer Datei Rechts-Klickt werden Kontext-Menüs angezeigt



Diese Kontext-Menüs sind teilweise Format-Spezifisch (definiert durch die Endung), teiweise generell. Es gibt bestimmte Optionen die bei allen Dateitypen angezeigt werden, auch ohne Endung:

Dazu gehört Execute (Ausführen), Play mod (shellplayer), play mp3 (mpega), play avi (ffplay), multiview, play video (hollywood), play picture (hollywood), play music (hollywood), open as PDF, GetCRC (Checksummen)



Um Icons zu tauschen muß im Kontext-Menü Information aufgerufen werden. Dann das Icon per Drag & Drop auf das Bild austauschen und mit "Save" speichern.



Bei Verzeichnissen können Dateien gesucht werden, Verzeichnisse können mit LHA, LZX, TGZ und ZIP gepackt werden oder als Baum angezeigt werden.



Das System kann gelocked werden. Entweder durch System/Lock (Passwort: Amiga) oder Shell alock password=xyz (xyz ist Passwort)


Zurück zum Seiteninhalt